fbpx

Varikozele Supplemente

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr zum Thema

Varikozele Supplemente

varikozele-supplemente

Varikozele Supplemente: Diese Nahrungsmittelergänzungen helfen.

Herzlich Willkommen zurück. In meinem letzten Beitrag “Varikozele Heilung durch Kühlung in der Nacht“ habe ich euch 3 effektive Wege gezeigt, mit denen ihr die Schwellungen der Varikozele nachts und tagsüber um bis zu 80% reduzieren könnt. Ein großer Vorteil, welcher sich zusätzlich durch die Kühlung über der Nacht ergibt, ist die Normalisierung der Hodentemperatur im Tagesdurchschnitt. Die Hoden benötigen für ihre gesunde Funktion (Testosteronproduktion + Spermatogenese) eine Temperatur von 2-3°C unter der Körpertemperatur. Mit Hilfe der Kühlung über Nacht wird den Hoden eine lange Pause vom täglichen (womöglich wochenlangen) Hitzestress ermöglicht. Die Hoden können sich erholen und erhalten wieder ihre normale Größe.

Durch die Normalisierung der Hodentemperatur kann sich auf diese Weise der natürliche Hormonhaushalt im Körper regulieren und es entsteht ein gesundes Verhältnis zwischen Testosteron (männliches Geschlechtshormon) und Östrogenen (weibliche Geschlechtshormone). Positive Nebeneffekte eines normalen Testosteronhaushalts sind u.a. ein allgemein besseres Wohlbefinden, körperliche und geistig höhere Leistungsfähigkeit, sowie eine erhöhte Libido (Lust).

In diesem Beitrag möchte ich euch die 3 besten Varikozele Supplemente vorstellen, zu denen mir auch die Leser des Ratgebers bisher das beste Feedback überhaupt gegeben haben. Denn es gibt tatsächlich eine ganze Reihe von wirksamen Varikozele Supplemente aus der Pflanzenheilkunde, welche schon seit Jahrzehnten bei Venenschwächen und Venenleiden erfolgreich eingesetzt werden.

Aber auch in Bezug zu natürlichen Varikozele Supplementen haben meine Leser und ich die Erfahrung gemacht, dass auch bei dieser Methode zur natürlichen Behandlung der Varikozele die ´Häufigkeit und vor allem die Regelmäßigkeit der Einnahme den erfolgsbringenden Unterschied macht.

„Eins ist keins und zwei sind nicht viel“, das weiß jeder. Bleibt ihr jedoch am Ball und kümmert euch täglich um eure Varikozele werdet ihr schon in wenigen Tagen mit der natürlichen Behandlung siginifikante Veränderungen bezüglich der unangenehmen Varikozele Symptome und Optik (v.a. bei höhergradigen V.) erzielen können.

Mit der Hilfe von Varikozele Supplementen kann der Heilungsprozess der Varikozele über Nacht verbessert werden und tagesform abhängige Beschwerden wie Zwicken / Stechen / Ziehen im Hoden treten seltener und zusammen mit den anderen Methoden der natürlichen Behandlung bald gar nicht mehr auf.

Varikozele Nahrungsmittelergänzung Nummer 1 - OPC

varikozele-nahrungsergänzungsmittel

OPC, das Extrakt der Traubenkerne und Kiefernrinde:

OPC, oder auch oligomere Proanthocyanidine, sind ein Bestandteil der Traubenkerne und Kiefernrinde. Die Inhaltsstoffe sind sekundäre Pflanzenstoffe. Im Kern sind es drei Wirkungskreise, auf die OPC einen positiven Einfluss nimmt:

Als Antioxidant, freie Radikale unschädlich zu machen, hohem Blutdruck und Arterienverkalkung entgegenzuwirken. Gefäßwände und Kapillaren werden gekräftigt. Dem Immunsystem insgesamt ist geholfen.

OPC-Produkte

  • wirken heilend bei Krampfadern,
  • hilft Varikozele Symptome zu lindern,
  • verbessern die Kapillarstärke,
  • schützen die Struktur des Bindegewebes,
  • verbessern die Gefäßform und -elastizität,
  • wirkt blutverdünnend, verbessert dadurch die Blutzirkulation
  • verbessern die Gefäßpermeabilität (Austausch von Nährstoffen durch die Gefäßwand).

Anwendungsdauer und Dosierung:

Grundsätzlich besteht keine zeitliche Begrenzung der Anwendungsdauer von OPC als Varikozele Supplement. Venenleiden sind chronische Erkrankungen. Daher erfordern sie immer eine Dauertherapie. Sinnvoll im Rahmen der natürlichen Behandlung der Varikozele ist eine kurmäßige Einnahme über mindestens 3 Monate hinweg, um die Venen und das umliegende Gewebe zu stärken und bei der Regeneration zu unterstützen.

Die Dosierung der Supplemente entnehme ich meistens den Informationen auf dem Produkt. Die dort angegebenen Dosierungen entsprechen in der Regel den Ergebnissen zur Wirksamkeit aus Studien mit dem Präparat. Um auf Nummer sicher zu gehen, vor allem bezüglich der Wechselwirkung mit anderen Medikamenten und zu möglichen Nebenwirkungen, könnt Ihr auch nochmal euren Hausarzt oder Ernährungsberater dazu befragen. Falls Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen bei der Einnahme eines Varikozele Supplements festgestellt werden, sollte besser sofort auf die Einnahme verzichtet werden.

Traubenkernextrakt vor Varikozele OP?

OPC wirkt leicht blutverdünnend und könnte den Wundheilungsprozess stören. Deshalb sollte OPC meines Erachtens besser nicht vor eine bevorstehenden Varikozele OP eingenommen werden. Verzichtet besser schon mehrere Tage vor einer OP auf die Einnahme. Fragen Sie dazu auch Ihren behandelnden Arzt.

Varikozele OP geplant?

Machen Sie nicht denselben Fehler wie die meisten Männer mit Varikozele und gehen unvorbereitet in eine OP.

Schreiben Sie mir jetzt über das Kontaktformular für ein kostenloses Erstgespräch.

Varikozele Nahrungsmittelergänzung Nummer 2 - Rosskastanienextrakt

varikozele-rosskastanien

Rosskastanien, beziehungsweise das Rosskastanienextrakt aus den Samen, haben vielfältige Heilwirkungen. Herausragend ist die positive Wirkung auf das Gefäßsystem. Innerlich anwendbar sind Rosskastanien zum Beispiel als Tropfen (Extrakt), Tabletten oder Kapseln. Dazu könnt ihr einfach täglich die maximal empfohlene Tagesmenge einnehmen.

Zu Rosskastanienextrakt gibt es zahlreiche Studien, die dessen Wirksamkeit beweisen. So ist es zum Beispiel auch medizinisch anerkannt bei der Behandlung von chronischer Venenschwäche (chronisch venöse Insuffizienz, CVI). Chronische Venenschwäche ist mitunter eine Hauptursache für das Entstehen und die Weiterentwicklung der Varikozele, was es zu einem wertvollen natürlichen Supplement bei der Varikozele Behandlung macht. Meine Erfahrungen können das bestätigen.

Rosskastanien helfen insbesonere bei Krampfadern, Hämorrhoiden, geschwollenen Füßen, sowie auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose.

Rosskastanien beziehungsweise der Inhaltsstoff aescin

  • verdichtet und schützt die Venenwände und das umliegende Bindegewebe und hemmt dadurch den Austritt von Flüssigkeiten aus den Gefäßen,
  • wirkt entzündungshemmend (antioxidativ),
  • erhöht die Spannkraft der Venen und verbessert den Gefäßtonus,
  • stärkt die Blutgefäßfestigkeit,
  • verbessert die Blutzirkulation in den Hoden,
  • wirkt einer venösen Durchblutungsstörung entgegen.

Wann und wie nehme ich die Rosskastanien-Tinktur ein?

Meine persönlich besten Erfahrungen mit habe ich mit der Einnahme der Rosskastanientinktur (flüssig) gemacht. Dabei 3 mal täglich mit jeweils 2 ml.

1. Direkt morgens nach dem Aufstehen.

2. Mittags / Nach der Arbeit.

3. Abends unmittelbar vor dem Schlafen gehen.

Dazu mische ich die 2ml Rosskastanientinktur mit 50-100ml lauwarmen Wasser und lasse das Gemisch für etwa 30 Sekunden im Mund. Auf diese Weise, können die Wirkstoffe schon über die Mundschleimhaut aufgenommen werden und landen dadurch direkt im Blutkreislauf. Alternativ kann man die Tinktur auch pur einnehmen.

Tipp: Einnahme am besten 10-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Varikozele Nahrungsmittelergänzung Nummer 3 - Aroniabeeren

Diese Beeren, bei uns noch relativ unbekannt, haben es im Sinne des Wortes in sich. Aroniabeeren sind bei einer ganzen Reihe von Beschwerden sowie zur Vorbeugung und Heilungsförderung wirksam. Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie sich auch das Video an, das ich unten eingefügt habe.

Aroniabeeren:

  • schützende Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Schutz vor freien Radikalen
  • Schutz vor erhöhten Blutfettwerten
  • positiver Einfluss auf Typ-2-Diabetes
  • antimutagene Wirkung
  • hilft, Eisen auszuleiten (Achtung bei Eisenmangel!)
  • krebshemmende Wirkung, zum Beispiel bei Darmkrebszellen
  • leberschützende Wirkung
  • Schutz der Magenschleimhaut
  • entzündungshemmende Wirkung
  • sind reich an Bioflavonoiden
  • enthalten alle wichtigen Vitamine (A, C, E, K)

Wann und wie esse ich Aroniabeeren (getrocknet)?

Mein persönlicher Vorschlag für die Einnahme von getrockneten Aroniabeeren ist täglich jeweils eine leicht gefüllte Hand:

  • als Topping vom Frühstückssmoothie
  • als Ergänzung im Obstsalat
  • mit Yoghurt und Früchten
Mein persönlicher Vorschlag für die Einnahme von Aroniabeeren-Saft ist 3 mal täglich mit jeweils 100 ml.

Wann und wie trinke ich den Aronia-Saft?

Eine weitere sehr gute Möglichkeit ist Einnahme von Aronia Saft. Dazu 2 mal täglich mit jeweils 100ml Saft pur oder verdünnt mit lauwarmen Wasser (wird einfacher vom Magen aufgenommen).

1. Direkt morgens nach dem Aufstehen.

2. Abends unmittelbar vor dem Schlafen gehen.

Optional kann man den Saft auch, wie die Rosskastanientinktur, für etwa 30 Sekunden im Mund lassen, damit die Wirkstoffe über die Mundschleimhäute aufgenommen werden können.

Varikozele Supplemente

Viele weitere wichtige Informationen zu einer gesunden Ernährungsweise mit Varikozele und wie Sie die Schwellungen dadurch deutlich reduzieren können, finden Sie im vollständigen Ratgeber zur natürlichen Behandlung der Varikozele.

Varikozele Supplemente - Weitere hilfreiche Tipps:

Varikozele Supplemente

Menü schließen
×
×

Warenkorb